top of page

Wintersemester 2022 - 2 Kurse gehen zu Ende!

Nach 2 erfolgreichen Java Beginners Kursen in diesem Semester packen wir die Laptops fĂŒrs Erste ein. đŸ’»

Aber nur bis zu den nĂ€chsten Kursen im kommenden Sommersemester! Und nicht bevor wir den Teilnehmer/-innen Ihre Urkunden📜 fĂŒr den erfolgreich bestandenen Kurs ĂŒberreicht haben und gemeinsam mit unseren Tutorinnen und Tutoren das von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mitgebrachte, traditionelle Essen aus Ihrer Heimat genossen haben - mit den Worten eines Tutors "Diabetes", denn es gab viel Baklava und ukrainisches GebĂ€ck.🍰



In den Kursen lernten unsere Teilnehmer die Grundlagen der Java-Programmierung, eine wertvolle FĂ€higkeit, die ihnen eine Welt voller Möglichkeiten eröffnen kann. Aber es ging nicht nur um den technischen Aspekt der Dinge, die Kurse vermittelten unseren Teilnehmern auch ein GefĂŒhl der Gemeinschaft und Zugehörigkeit. Das gesellige Beisammensein am Ende des Kurses war eine perfekte Gelegenheit fĂŒr alle, sich zu unterhalten, gemeinsam zu essen und zu trinken und Beziehungen ĂŒber den Unterricht hinaus aufzubauen.



FĂŒr uns Tutoren war die Erfahrung in mehr als einer Hinsicht erfĂŒllend. Zu sehen, wie unsere Teilnehmer lernen, war ein unglaubliches GefĂŒhl. Es macht Spaß, ihren Enthusiasmus fĂŒr das Thema und ihren Eifer zu sehen, weiter zu lernen. Außerdem konnten wir Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und aus verschiedenen Kulturkreisen kennen lernen, was die Erfahrung umso bereichernder machte.


Insgesamt waren die Java-AnfĂ€ngerkurse von EduRef eine großartige Gelegenheit fĂŒr uns, der Gesellschaft etwas zurĂŒckzugeben und einen positiven Beitrag zu leisten. Es ist ein Privileg, Teil eines so erfĂŒllenden Projekts zu sein, und wir hoffen, dass wir auch in Zukunft das Leben vieler Menschen verbessern können.


Aber unsere Mission ist noch lange nicht zu Ende. WĂ€hrend wir FlĂŒchtlinge und Migranten unterstĂŒtzen und ihnen helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, suchen wir immer nach neuen motivierten Studierenden, die uns im nĂ€chsten Semester als Kursleiter/in unterstĂŒtzen!



Comments


bottom of page